gesunder Schlaf

Erholung im Schlaf ist Bedingung für ein vitales Leben. Immer mehr rücken schlafbezogene Atmungsstörungen wie auch Schnarchen ins Augenmerk unterschiedlicher medizinischer Fachbereiche.

Schlafstörungen können eine Bandbreite gesundheitlicher Störungen nach sich ziehen. Zu diesen gehören morgendliche Kopfschmerzen, Bluthochdruck,  Herzrhythmusstörungen, Konzentrationsstörungen und lähmende Müdigkeit.

Patienten mit Schnarch- und Schlafstörungen, wie z.B. Schlaf-Apnoe Patienten werden in  unseren Behandlungsräumen im Gesundheitszentrum Vincentinum „Zentrum für Kopf-Halschirurgie + Schlafmedizin“ betreut.
Unser Schlaflabor ist zeitgemäß ausgestattet und ermöglicht Aufzeichnungen von Atemfluss, Zähneknirschen, Schnarchen, Beinbewegungen, Sauerstoffsättigung, usw.

Das Labor liefert uns umfangreiche Analysen mit deren Hilfe wir mögliche Gründe und den Umfang schlafbezogener Atemstörungen feststellen und einen Behandlungsplan entwickeln können. Diese Behandlungen werden zum Teil in Einzelzimmern des Schlaflabors (Hotelqualität) abgewickelt. Dazu gehören unter anderem die CPAP Therapie gegen Atempausen, die Überprüfung von Bissschienen, und Kontrollen nach schlafchirurgischen Eingriffen.

Doch auch kompliziertere Beatmungstherapien können durch die Anbindung an die Klinik Vincentinum durchgeführt werden. Minimal invasive Eingriffe oder größere Operationen zur Behandlung von Schnarchen (z.B. Gaumenplastiken) werden im Operationssaal nebenan durchgeführt.

» mehr zu gesunder Schlaf

Schlafmaske
Beobachtung des Schlafes