Digitale Volumentomographie

Seit September 2014 steht uns in der Breslauerstraße auch die digitale Volumentomographie der Firma Morita zur Bildgebung von Nase, Nasennebenhöhlen und Ohr zur Verfügung. Diese Technik zeichnet sich durch sehr hohe Bildgenauigkeit bei sehr niedriger Strahlenbelastung aus. Die Untersuchung kann in sitzender Haltung in kurzer Untersuchungszeit (circa 2 Minuten) durchgeführt werden. Auch Zahnstrukturen in Nachbarschaft zur Kieferhöhle können bisher unerreicht genau dargestellt werden und geben wertvolle Hinweise zur Ursache einer Entzündung der Nasennebenhöhlen. Aufgrund der niedrigen Strahlenbelastung steht erstmals auch eine radiologische genauere Akutdiagnostik mit höchster Bildqualität zur Verfügung.

Unsere Ärzte vor Ort

Andrea Bichler
Dr. med. Thomas Moser
Prof. Dr. med. Alexander Sauter